Share your Trip with Tourisim

Wie alles Begann

Das Unternehmen Tourisim haben wir im Frühling 2013 gegründet. Die Grundidee USA-Reisenden die Möglichkeit zu geben mobil weiterhin unabhängig zu sein schwebte schon lange im Raum. Der Grundstein wurde im Unperfekthaus in Essen gelegt, als wir zusammen nach einem Markennamen gesucht haben. Die Liste war damals schier endlos lang – nach vielen Stunden und einige Brainstormingphase später war dann der Name Tourisim geboren.

Touri = Tourist
Sim = SIM-Karte

Share your Trip

Unser Claim hat auf mehreren Ebenen Bedeutung. So lässt sich das Wort Share vor allem aus der sozialen Phase (Social Media) ableiten. Auf der anderen Seite möchten wir, dass Reisende nicht einfach nur ein Produkt von uns an die Hand bekommen, sondern durch die einfache Handhabung und Kostensenkung unbeschwert ihren Urlaub genießen können. Als ständiger Wegbegleiter teilen wir unser Wissen und die Möglichkeit weiterhin ohne Roaminggebühren mobil zu sein. Der Urlaub soll schließlich die entspannteste Zeit des Jahres sein. Dabei möchten wir, dass Reisende sich einfach auf sich selbst und ihre Umwelt konzentrieren können, um diese auch effektiv zu genießen.

Woher kommt unsere Leidenschaft

Schon früh zeigte sich unsere Passion für das Reisen. Während der Schulzeit verbrachte Fabian ein Auslandsjahr in Down Under Australien und nahm Sprachreisen nach England war. Mathias entwickelte schon früh seine Verbundenheit zu den USA. Mehrere Sprachreisen und private Trips in die USA prägten auch seine Schulzeit.

Uns verbindet eine lange Vergangenheit. Damals gingen wir zusammen zur Schule, machten zusammen unser Abitur und studierten beide Anfangs Rechtswissenschaften in Bochum – zumindest 2 Semester lang. Recht schnell haben wir gemerkt, dass dies jedoch nicht unsere Zukunftsvision war.

Mathias studierte Management & Oeconomics in Bochum und Fabian Kommunikationsdesign in Bielefeld weiter. Zwar studierten wir nicht mehr zusammen, allerdings arbeiteten wir beide in der Telekommunikationsbranche. Mathias bei Vodafone und Fabian bei o2.

Als Mathias 2012 in die USA zog konnten wir unsere Idee von Tourisim weiter konkretisieren. Schnell wurde in den USA unsere Tourisim LLC gegründet, um direkt mit den verschiedenen US-Providern in Kontakt treten zu können. Nach einer kurzen Qualifizierungsphase wurden wir schnell zum offiziellen Reseller.

Zwar liegen zwischen uns nun mehrere Tausend Kilometer, doch die Entfernung und die damit verbundene Zeitverschiebung haben natürlich auch Vorteile. So ist es uns möglich schnell und effizient direkt auf Anfragen zu antworten – und das ohne große Zeitverzögerung.

Unser Unternehmen profitiert auch von unseren unterschiedlichen Fähigkeiten. Während Mathias durch sein Ökonomiestudium stark mit Zahlen und wirtschaftlichen Faktoren umgehen kann, ist Fabian durch sein Marketingstudium geprägt und kann so aus unserem Unternehmen ein Markenerlebnis schaffen.

„Wir beide kommen aus dem Ruhrpott und pflegen auch dessen Gewohnheiten und kulturellen Eigenschaften – Ehrlichkeit, Transparenz und Treue“.

Diese Eigenschaften wollen wir direkt an unsere Kunden weitergeben. Ob vor, während oder nach dem Kauf – wir unterstützen jeden Kunden mit Herz und Seele.